BEULENSPIEGELS
literarische & musikalische
IRFF-FAHRT
sowie
BEULENSPIEGELINCHEN

ALLE SENDUNGEN HIER
SENDUNGEN ZUR LIEDERSZENE HIER
SENDUNGEN ZUR MITTELALTERSZENE HIER


LYRIK
AUF ABWEGEN


lyra

Apollo und Lyra, Foto: Fingalo/wikipedia Commons, CC BY-SA 2.0 de/



Beulenspiegels hübsche Begleitmusik:
Lürische Töne auf der Lüra


Sendungen, gestaltet vom Irrf-Fahrer Dieter Kalka
seiner Motoradtorin Anja Sokolowski-Bieszczadska
dem Sendedirektor Volker Hanisch
sowie den (Ober)Rotzlöffeln
der Praxis Logos Logopädie

mit Minimalkompositionen
vom Hofcompositorius
Long Tom Baldry
& anderen
(Un)
Gestalten der Musikgeschichte
(inclusive J.S. Bach)

gepitscht und aneinandergepixelt
vom Tonmeister Klaus Bandorowski II.

kretische lyra
Kretische Lyra,

Satyr mit Lyra, User:Bibi Saint-Pol, Wikipedia



unter Verwendung
der griechischen Lyra
der kretischen Lyra
der Drehlyra
sowie der Drehstromgitarre

drehlyra
Drehlyra

Foto: Drehleier mit Spänekorpus, Pajot (Père), Jenzat 1859,Autor: Andreas Praefcke, Wikipedia


zum Beispiel
(siehe Instrumenteninventar)

LITERATURFEATURES
Länge ca 45 min

1. Streich
Lyrik mit Dieter Kalka

"Der Schleier"
"Beulenspiegels literarische Irrf-Fahrt" - Der Lyriker und Liedermacher Dieter Kalka mit 18 Gedichten und seinem 128 tönigen Bandoneon.
Moderation: Volker Hanisch; Vorwort: Hans-Jost Frey, Zürich.


bandoneon-tastatur


2. Streich
Loests Polenplan 

und die Folgen.
Polnische Lyrik 1
Loests Polenplan und die Folgen. Gedichte aus Lublin, Kraków & Wrocław Eine Aufzeichnung während des Sächsischen Literaturfrühlings 2016 im Polnischen Institut zu Leipzig. Moderation Volker Hanisch, Einführung Roland Erb. Ein kurzes Gespräch über Erich Loests „Polenplan“, danach liest Dieter Kalka Texte von Bohdan Zadura, Wacław Oszajca, Dominik Opolski, Krzysztof Paczuski, Waldemar Dras, Alexander Rozenfeld, Waldemar Michalski, Zbigniew Dmitroca (Lublin), Józef Baran, Marta Fox, Grzegorz Stec (Kraków/Katowice), Marek Śnieciński (Wroclaw) und Anna Janko.
Durch die Sendung führt Anja Sokolowski-Bieszczadskaja.



3. Streich
Lautpoesie mit 

Karl-Heinz Heydecke
Lautpoesie von Karl-Heinz Heydecke aus (derzeit) Saarbrücken. Dazwischen der 9-jährige Nachwuchspoet Jonas mit einer deftigen Publikumsbeschimpfung. Moderation Anja Sokolowski-Bieszczaskaja. In Zusammenarbeit mit der Hilbig-Gesellschaft zu Leipzig. Zusammenstellung und Produktion Dieter Kalka im Logos Sundance Studio LE & Monster's Town. Musik: A. Beulenspiegel Titelliste: Tasten; Wattedat schein / Rintintin / Wohl Laune Regen / Fahrradrennen / Grammatik / Knafta / Danksagung / Zugabe: Kinderlied


4. Streich
Zu Wolfgang Hilbigs 

75. Geburtstag
Am 31.8.2016 wäre der große Lyriker & Romancier Wolfgang Hilbig 75 Jahre alt geworden. Sein Schulfreund Dieter Stasiak aus Meuselwitz erinnert sich an die Nachkriegszeit, an rote Gummistiefel und die HASAG-Bande. Zwischen dem Interview hören Sie dem Poeten gewidmete Gedichte von Wilhelm Bartsch, Jan Kuhlbrodt und Dieter Kalka. In Zusammenarbeit mit Radio Blau, der Wolfgang-Hilbig-Gesellschaft und Logos Logopädie.
Moderation: Anja Sokolowski-Bieszczadskaja



5. Streich
Bernard Nowak
"Tanz der Koperwasy"
Prosa aus Lublin
Eine delikate Geschichte vom Sterben und Nichtsterben. Der alten Tante Ginia geht es auch nicht mehr so gut. Wenn sie glaubt, dass sie das Zeitliche segnen müsse, kommen alle Verwandten aus allen Himmelsrichtungen und zum Leichenschmaus sitzt die Tante - wie jedes Jahr - an der Stirnseite und schaufelt am meisten von allen. Eine Aufzeichnung während des Sächsischen Literaturfrühlings 2015 im Polnischen Institut zu Leipzig in Zusammenarbeit mit Radio Blau und Logos Logopädie. Moderation: Dr. Zbigniew Wilkiewicz. Redaktion & Sound: Dieter Kalka



6. Streich
Andreas H. Buchwald
"Braunkohlen-Saga"

Andreas H. Buchwald liest aus seiner Kohle-Saga, einem bisher 2600 Seiten umfassenden Werk, das er seinem weggebaggerten Heimatdörfchen Piegel gewidmet hat. Er beschreibt Kindheit und Jugend, die Sprengung des Pfarrhauses, die Zerstörung der Dorfkirche. Dazu die Bluesband „Plaintive Cry“ um den Mundharmonika-Spieler Thomas Hanke, der europaweit in der oberen Musikanten-Liga mitspielt. Moderation: Anja Sokolowski Bieszczadskaja. Redaktion und Schnitt: Dieter Kalka. 51 min


7. Streich
Louise, die jüngste deutsche Schriftstellerin
Louisa hat schon mit fünf Jahren gelesen und geschrieben.
Ihr erstes Werk vollendete sie, da ging sie noch in die Kita.
Derzeit schreibt sie an ihrem zweiten Buch



Da gehts hier aber teutscher
und teftiger zu:
auf dem 128 tönigen Bandoneon:

bandoneon



Sendungen mit Beulenspiegeltexten
Länge ca 6 min
Beulenspiegel als Stipendienritter
auf der Alm
Beulenspiegel wird Präsident
Beulenspiegel im Geschenkkarton
Weihnachtens Beulenspiegel
Beulenspiegel im Winterschlaf
Beulenspiegels literarische Neujahrsprohezeihung

Beulenspiegelinchen -
freche Kinderverse von Kindern gesprochen

Beulenspieglinchen: Schuldlos wie immer

Beulenspiegelinchen: Die Schrankschramme
Beulenspieglinchen: Der Schmecktus

Criticus Maximus
Prof Dr. Dr. Dr. Iebergscheiter
Prof. Dr. Dr. Dr. Ibergscheiter: Zum Literaturnobelpreis an Dylon
Das Wort zum Sonntag: Stipendien zu vergeben
Prof. Dr. Dr. Dr. Ibergscheiter
: Wer soll eins der begehrten Milchstipendien erhalten
Prof. Dr. Dr. Dr. Ibergscheiters Neujahrsbotschaft





In Vorbereitung:

Polnische Lyrik 2: Mit Marek Sniecinski, Breslau

Wolna literatura. Bez censury! Lyrik aus Breslau - polnisch und deutsch!!!



Und:
Blieben Sie schön lyrisch!
Verfassen Sie Ihre Liebesbriefe gereimt!
Träumen Sie in Jamben!

Ihr Andreas Beulenspiegel




Die Sendungen
empfangen Sie
 bei der
"Allgäuer Milchschleuder - Poesie
&FeatureFunk"



In Zusammenarbeit mit der Wolfgang-Hilbig-Gesellschaft.
Produziert im Logos Sundance Studio LE & Monster's Town.




Besucherzaehler